Aufbewahrung
Für den Gefrierschrank geeignet
 
Pflege
Spülmaschinengeeignet
Vor dem ersten Gebrauch
Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Auspacken Ihres neuen Einkaufs! (Entfernen Sie die Aufkleber und die Verpackung.)
Spülen Sie Ihr Produkt von Le Creuset vor dem ersten Gebrauch mit heißem Spülwasser; spülen Sie es abschließend gründlich ab und trocknen Sie es.
Reiben Sie die Innenseite der antihaftbeschichteten Oberfläche leicht mit einem Tuch mit Pflanzenöl ein. Das Produkt danach mit heißem Wasser abspülen und gut abtrocknen.
Beim Braten Pflanzensöl hinzufügen, damit der Boden bedeckt ist. Erhitzen Sie das Öl und schwenken Sie das Produkt, damit auch die Innenseiten bedeckt werden. Nehmen Sie es von der Wärmequelle, lassen Sie es abkühlen und wischen Sie es mit einem Papiertuch ab.
 
Kochen
Schützen Sie sich – verwenden Sie beim Umgang mit heißen Gegenständen stets Ofenhandschuhe.
Beim Kochen empfehlen wir, ein Küchenhelfer aus Silikon, Holz oder hitzebeständigem Kunststoff von Le Creuset zu verwenden. Metallutensilien sollten mit Vorsicht verwendet werden. Sie sollten nicht stark über die antihaftbeschichtete Oberfläche kratzen oder schaben. Vermeiden Sie das Abklopfen von Metallutensilien am oberen Rand von antihaftbeschichteten Produkten, um Beschädigungen zu vermeiden. Verwenden Sie KEINE elektrischen oder batteriebetriebenen Handquirle oder Mixer, Messer oder scharfen Arbeitsgeräte in antihaftbeschichteten Pfannen, da diese die Oberfläche beschädigen können.
Verwenden Sie das Produkt auf dem Kochfeld mit der am besten geeigneten Größe – dadurch werden Ihre Speisen gleichmäßiger gegart und das Risiko von Beschädigungen an den Griffen und Seiten verringert. Dies ist besonders wichtig bei Induktionsherden: Wenn Sie ein Kochfeld mit falschem Durchmesser verwenden, besteht die Gefahr, dass das Produkt vom Kochfeld nicht „erkannt“ wird.
Das Kochen bei mittlerer oder niedriger Hitze bringt die besten Ergebnisse – auch beim Braten und Anbraten. Lassen Sie die Pfanne allmählich heiß werden, um gleichmäßig gegarte, wohlschmeckende Gerichte zu erzielen. Sollten Sie dennoch eine hohe Temperatur benötigen, verringern Sie die Hitze, sobald die gewünschte Temperatur erreicht ist.
Erhitzen Sie Ihr Produkt zum fettfreien Kochen bei mittlerer Hitze etwa für 2 Minuten. Geben Sie dann Ihre Lebensmittel hinzu. Lassen Sie das Produkt nicht unbeaufsichtigt und achten Sie darauf, dass die trockene antihaftbeschichtete Oberfläche nicht überhitzt wird. Dies könnte zu Beschädigungen führen.
Vermeiden Sie beim Kochen auf Induktionsherden die „Power“-Funktion, da sie nur zum schnellen Erhitzen großer Wassermengen verwendet werden sollte.
Wenn Sie Salz verwenden, sollten Sie es nicht direkt auf die Edelstahloberfläche geben. Um Beschädigungen zu vermeiden, geben Sie es in die kochende Flüssigkeit oder das Essen.
Bei Verwendung im Backofen mit Grillfunktion sollten Sie immer einen Abstand von mindestens 6,5 cm (2½ Zoll) zwischen der Wärmequelle und der Oberseite Ihres Produkts einhalten.
Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie Ihr Produkt auf ein Rost oder Backblech stellen. Stellen Sie Ihr Produkt niemals auf den Boden Ihres Backofens – dies würde die Gartemperatur erhöhen und zu einem schnelleren, unkontrollierten Kochen führen, was Beschädigungen zur Folge haben könnte.
 
Reinigung
Lassen Sie das Produkt vor dem Reinigen ein paar Minuten abkühlen. Tauchen Sie es niemals heiß in kaltes Wasser ein oder füllen es nicht mit kaltem Wasser, da eine übermäßige Veränderung der Oberflächentemperatur das Produkt beschädigen kann.
 
Wärmequelle:
 
Backofen
Backofen
Backofen mit Grillfunktion
Backofen mit Grillfunktion
Elektroherd
Elektroherd
Glaskeramik-Kochfeld
Glaskeramik-Kochfeld
Gasherd
Gasherd
Induktionsherd
Induktionsherd